In „Bewußtheit durch Bewegung“ lernen Sie nicht, etwas richtig zu tun oder das Richtige zu tun. Sie lernen, wie Sie sich selbst lenken können, um sich besser gebrauchen zu können. Sie beginnen, indem Sie lernen, sich selbst wahrzunehmen, um dann die Art und Weise zu verbessern, zu tun, was sie im Augenblick wollen.

 

„Leben ist kein Ding, sondern ein Prozeß.

Prozesse aber gehen gut, wenn es viele Wege gibt,

sie zu beeinflussen. Um das zu tun, was wir möchten,

brauchen wir mehr Wege als nur den einen,

den wir kennen – mag er auch an sich ein guter Weg sein.“

(Moshe Feldenkrais: Die Entdeckung des Selbstverständlichen. Vom Lernen.)


 

Fortlaufender Feldenkrais- Kurs, donnerstags, 18.45 – 19.45 Uhr 

Teilnahme nach telefonischer Anmeldung, tel: 07433 / 27 64 53

 

 

016-6 WÖ-FELDEN KARTE-DRUCK.indd